AS Golfblle, der Onlineshop fr gebrauchte Golfblle, gebrauchte Lakeballs.
Warenkorb          0  Artikel    0,00 EUR
Kategorien


Kundenkonto  
eMail-Adresse:
Passwort:

Information
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Sitemap
Lakeballs Qualitätsstufen

Privatsphäre und Datenschutz

Datenschutzerklärung



I.    Name und Anschrift des Verantwortlichen


Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:
AS Golfbälle
Inhaber: Ingo Neuber
Am Friedhof 1
09573 Augustusburg
Deutschland
E-Mail: info@golfbaelle-billig.de
Telefon: +49 (0) 37291/ 127143
Datenschutzbeauftragter: Ingo Neuber
E-Mail Datenschutzbeauftragter: info@golfbälle-billig.de

II.    Allgemeines zur Datenverarbeitung



1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten


Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten


Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer


Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

III. Vertrags- Bestellabwicklung und anlegen eine Kundenkontos



Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung  oder beim Anlegen eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verarbeiten diese Daten zur Vertrags- und Bestellabwicklung,  zur Zahlungsabwicklung, Abrechnung und für die Lieferung.  Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und für die Speicherung des Login-Status werden hierzu verwendet.
Des Weiteren speichern wir IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Handlung unsere Nutzer. Die Speicherung dient dem Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung.
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Dies gilt sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.
Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich. Dies kann durch eine Nachricht an die beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

IV. Verwendung von Cookies



Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.
Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

V. Newsletter



In unserem Onlineshop besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.
Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.
Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in Ihrem Benutzerkonto ein entsprechender Link.  Das Abonnement des Newsletters kann ebenfalls  gekündigt  werden durch eine Nachricht an die beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

VI. Kontaktformular, E-Mail-Kontakt und Telefonservice



In unserem Onlineshop ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert.  Des Weiteren speichern wir den  Zeitpunkt der jeweiligen Kontaktaufnahme.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.
Des Weiteren ist eine Kontaktaufnahme über unseren Telefonservice möglich. In diesem Fall werden die vom Anrufer übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers an uns übersendet und zur vorvertraglichen Verarbeitung als auch vertraglichen Bestellabwicklung genutzt.
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

VII. Externe Dienstleister und Paypal



Wir nutzen Paybal als Zahlungsdienstleister über diesen Sie Zahlungen vornehmen können (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full).
Zu den, durch Paybal verarbeiteten Daten gehören z.B. der Name und E-Mail Adresse und Paybal Passwort. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch Paybal verarbeitet und sind bei Paybal gespeichert. Wir erhalten nur Informationen über die Bestätigung der Zahlung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise von Paypal.

Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.
Wir nutzen DHL  Lieferanten als Versanddienstleister zur Versendung und Rücksendung der Ware. https://www.dhl.de/de/toolbar/footer/datenschutz.html
Zu den von DHL gehörenden Daten gehören Name, Adresse und E-Mail Adresse. Die Angaben sind erforderlich, um den Versand durchzuführen.
Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch DHL  verarbeitet und sind bei DHL  gespeichert. Wir erhalten nur Informationen zum Lieferstatus bzw. Rückversandstatus. Wir verweisen auf die AGB und Datenschutzhinweise von DHL.

Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.
Zur Mahnung ausstehender Zahlungsforderungen nutzen wir Dienstleister (Inkassounternehmen). Diese Dienstleistung nehmen wir in Anspruch, sollten wir die Zahlung nach Zahlungserinnerung und 2-facher Mahnung nicht erhalten haben. Die Vertragsdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Bestelldetails, Rechnungsdaten) werden hierzu an den  Dienstleister übermittelt. Der Dienstleister verwendet die Vertragsdaten nur zur Durchsetzung der Zahlungsforderung.  Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses zur Verfügungsstellung unseres Onlineshops gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

VIII. IT-Dienstleister/Hosting



Zum techn. Betrieb unseres Onlineshops nutzen wir IT-Dienstleister/Hosting Partner um folgende Leistungen zur Verfügung zu stellen, IT-Infrastruktur und Rechenkapazität, Datenbankservice, Sicherheitsdienstleistungen sowie technische Wartung.
Wir bzw. unser IT-Dienstleister/Hosting Partner verarbeitet Kontaktdaten, Bestelldaten,  Nutzungsdaten und Kommunikationsdaten von Nutzern unseres Onlineshops. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses zur Verfügungsstellung unseres Onlineshops gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

IX. Rechte der betroffenen Personen



Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber uns  sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Die Berichtigung wird unverzüglich vorgenommen.
Sie können von uns verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:
(1)    Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2)    Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3)    Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
(4)    Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
(5)    Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
(6)        Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.
Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
(1)    zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
(2)    zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
(3)    aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;
(4)    für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
(5)    zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Bitte nutzen Sie unsere  Kontaktdaten in unserem Impressum  wenn Sie Fragen zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, bei Auskünften, Sperrung, Löschung oder  Berichtigung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch haben.

Zurück






"Die bayerische-böhmische Golfvereinigung"
"29,- Euro für die EUREGIO-Golfkarte"

Deutschlands Golf Guide für Einsteiger.
Auch für Österreich und die Schweiz.



Golfplätze, Golfschläger, Golfreisen,
Golf-Lexikon u.v.m.


Golf Topseiten - Golf, Lakeballs, Golfclubs, Golfreisen, ... Brand my Golfball
© AS - Golfbälle - gebrauchte Golfbälle / Lakeballs